Hörbacher Kita Schatzkiste macht mit bei trendy-Initiative der Reclay Group

Kita sammelt mit trendy Altkleider für einen Beitrag zu ihrer Ausstattung – Spiel- und Lernmaterialien sensibilisieren Kinder für Umweltschutz, Mülltrennung und Recycling

PM trendy

20.04.2012 - „Säcke auf und losgesammelt!“ heißt es ab sofort für die evangelische Kindertagesstätte Schatzkiste in Herborn-Hörbach. Die Schatzkiste nimmt an der Initiative „trendy hilft Kindern – Mach mit!“ der Herborner Reclay Holding teil. Im Rahmen der Initiative sammeln Kinder und Eltern ausgediente Kleidungsstücke und erhalten dafür über ein Bonuspunktesystem einen Beitrag zur Ausstattung ihrer Einrichtung. Dabei erfahren die Kinder durch spannende trendy Spiel- und Lernmaterialien viel über Umweltschutz, Mülltrennung und Recycling. Leitmotiv ist der „trendy“, ein fröhlich lachender, stilisierter gelber Sack, der die Kinder zum Mitmachen einlädt.

Die Non-Profit-Initiative richtet sich an alle Kitas und Kindergärten im Lahn-Dill-Kreis, rund zwanzig Einrichtungen nehmen bereits teil. Zum Start in Hörbach übergab Raffael A. Fruscio, Gesellschafter der Reclay Group, die trendy Starterpakete an die Kinder der Schatzkiste. „Als Unternehmensgruppe im Umwelt- und Entsorgungsmanagement liegt uns Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Mit trendy möchten wir Kinder dafür sensibilisieren, dass auch ausgediente Dinge einen Wert haben und aus ihnen etwas tolles Neues entstehen kann“, erläuterte Fruscio den Hintergrund der Aktion. Mit diesem Ansatz stieß die Reclay Group bei der Schatzkiste auf offene Ohren. „Uns gefällt die Idee sehr gut. Durch trendy lernen die Kinder spielerisch, dass sich Umweltschutz lohnt. Dass wir eine konkrete Anschaffung für die Schatzkiste „ersammeln“ macht die Sache natürlich noch spannender, da wir hinterher das Ergebnis unseres gemeinsamen Einsatzes sehen können. Was genau wir uns wünschen werden wir in den nächsten Tagen mit den Kindern besprechen“, sagte Leiterin Judith Metz.

Für jedes Kind gab es einen prall gefüllten trendy Rucksack mit Malbuch, Malkreide, Aufklebern, einer Kinder- und Elternfibel mit Umweltinformationen sowie Sammelsäcken für Kleidung und Schuhe. Dazu erhielt die Schatzkiste kindgerecht gestaltete trendy Bonuspunktplakate, auf denen die Kleinen den aktuellen Sammelstand jederzeit ablesen können. Damit ist die Kita perfekt für eine erfolgreiche Sammelaktion gerüstet. „Wir freuen uns sehr über die positiven Rückmeldungen, die wir aus den Einrichtungen erhalten. Die Initiative läuft zurzeit als Pilotprojekt im Lahn-Dill-Kreis, je nach Resonanz können wir uns vorstellen, trendy in Zukunft auch in weiteren Regionen durchzuführen“, so Fruscio abschließend.

Über die Reclay Holding GmbH

Die Reclay Holding GmbH ist ein Unternehmen der Reclay Group, einer Unternehmensgruppe im Bereich des Umwelt- und Entsorgungsmanagements. Die Reclay Group bietet einen umfassenden Service für effiziente und rechtssichere Verpackungsentsorgung und -verwertung sowie das Thema Sustainable Management. In der von den Inhabern Martin Schürmann und Raffael A. Fruscio geführten Reclay Group sind an den Standorten Köln, Herborn, Wien und Rotkreuz/Schweiz 130 Mitarbeiter beschäftigt. Die Reclay Group betreut aktuell über 400 Unternehmen aus Industrie und Handel und wächst stetig weiter. Als unabhängige und eigenkapitalfinanzierte Unternehmensgruppe erzielte sie im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund 135 Millionen Euro.

Zurück

wir sind voller wert

trendy second usw